Corona

Allgemein:

Derzeit dürfen Eltern die Kindertagesstätte St. Blasius nicht mehr betreten.

Die Kindergartenkinder werden über den Garten an der jeweiligen Gruppen-Terrassentüre gebracht und geholt.

Die Krippenkinder werden am Krippeneingang abgegeben bzw. abgeholt.

Alle Eltern und Erzieherinnen tragen bei den "Übergabesituationen" einen Mundschutz.

Die Kinder dürfen mit leichten Erkältungssymptomen (Schnupfen, gelegentliches Husten ohne Fieber) die Einrichtung besuchen. Wir bitten die Eltern gut zu prüfen, ob das Kind bei Krankheitsanzeichen bis zur vollständigen Genesung zu Hause betreut werden kann.

Hygieneregeln in den Gruppen:

  • Die Kinder betreten morgens die Gruppen und gehen zuerst Händewaschen
  • Wir grüßen und verabschieden uns mit einem Lächeln und halten Abstand
  • Die Erzieherinnen tragen einen Mundschutz, wenn der Abstand von 1,5 m zwischen Erwachsenen nicht eingehalten werden kann.
  • Die Kinder werden in festen Gruppen betreut. Es findet keine Vermischung statt (Spielegang, Garten, Mittagessen).